Action-Sport in Berlin | Ballsport war gestern

3/3/2017
Lebensart

Dir ist es auf Dauer zu langweilig, in endloser Abfolge gegen einen Ball zu treten oder zu schlagen. Auch das Werfen des runden Spielgeräts bereitet Dir seit geraumer Zeit nur bedingt Freude? Du brauchst mehr Action? Dann mach Dich auf den gewissen Nervenkitzel bei Deinem Sport in Berlin gefasst! Wir stellen Dir aufregende Freizeitaktivitäten in (der Nähe) der Hauptstadt vor, für die Du noch nicht einmal viel Geld ausgeben musst. Bist Du mutig genug für Deinen ersten Fallschirmsprung, für eine adrenalin-schwangere Fahrt in einem echten Rennwagen und für ein professionelles Schießtraining mit scharfer Munition?

Action-Sport in Berlin #1 | Fallschirmspringen im Tandem

Die Berliner Firma GoJump hilft Dir in Kombination mit DailyDeal dabei, dieses surreale Gefühl des freien Falls zum halben Preis in die Realität umzusetzen. Auf dem Flugplatz Gransee circa eine Stunde nördlich von Berlin triffst Du Dich gemeinsam mit anderen Sprungwilligen zu einer intensiven Einweisung. Erfahrene Trainer erklären Dir alles über das Verhalten vor, während und nach dem Sprung. Wichtig ist insbesondere die richtige Atemtechnik, damit Dir gerade am Anfang des Sprungs nicht die Luft wegbleibt. Auch die Sprunghaltung sowie die Feinheiten der Landung sind Aspekte, die Dir Deine Coaches im Vorhinein ausführlich erläutern.

Dann geht es für Dich in den orangenen Anzug, mit dem Du Dich schon ein wenig wie im Action-Film Armageddon fühlst, und in das Flugzeug. Es ist definitiv bereits ein Erlebnis, 4.000 Meter über der Erde zu schweben. Doch Du bist nicht nur deswegen hier. Das merkst Du spätestens, wenn sich die Reigen Deiner Mitstreiter nach und nach lichten und sie mit ihren Profi-Begleitern aus der offenen Tür springen bzw. herauskippen. Dann bist Du an der Reihe: Du stehst gemeinsam mit Deinem Trainer vor der offenen Luke und nimmst Deinen ganzen Mut zusammen. Und wagst den letzten Schritt.

erster-fallschirmsprung-dein-herz-geht-auf-grundeis
Der erste Fallschirmsprung aus 4.000 Metern Höhe | Irrsinn, aber so gut.

Die ultimative Challenge für jeden rational denkenden Menschen – der Fallschirmsprung aus Tausenden Metern Höhe. Warum solltest Du Dir das freiwillig antun? Der Drang, seine persönlichen Grenzen auszutesten und so einen Kick zu verspüren, hat nichts mit Logik oder Vernunft zu tun, sondern mit der Suche nach dem Unbekannten und diesem unglaublich guten Gefühl: Zuerst kommt die Spannung, dann diese extreme Erregung und schließlich die rauschhafte Entladung. Es ist ein Zustand der Ekstase und Euphorie. Adrenalin und Endorphin überbieten sich in Deinem Körper. Du fühlst Dich so lebendig wie nie zuvor und bist sowohl glücklich als auch stolz, dass Du über Dich hinausgewachsen bist und Dein Mut größer als Deine Furcht war.

 

 Action-Sport in Berlin #2 | Großkaliberschießen

Hast Du nicht insgeheim schon lange davon geträumt, Dir wie Arnold, Jason und Bruce den Weg freizuballern? Es gibt kein Problem in ihrer fiktiven Action-Welt, dass nicht durch eine gehörige Ladung Blei gelöst werden kann. Das Schießen in Berlin hat nicht allzu viel mit diesen Gewaltfantasien gemein – abgesehen von dem Wumms der Waffen. Weder läufst Du wie bei The Walking Dead durch eine dystopische Stadt und knallst massenhaft Zombies ab noch erringst Du den Sieg über die verfeindete Cowboy-Gang bei einem epischen Stand-off im Death Valley. Auf dem Schießstand in Berlin sind Präzision und Sicherheit die Hauptmaximen. Hier lernst Du, mit Waffen verantwortungsvoll umzugehen und ihre Energie zu kontrollieren. Das Ganze ist allerdings alles andere als langweilig.

grosskaliberschiessen-auf-dem-schiessstand-in-berlin
Präzision beim Großkaliberschießen auf dem Schießstand in Berlin will gelernt sein.

Mit den Gutscheinen von DailyDeal kannst Du den Shotevent-Schießstand nutzen – ohne Waffenschein. Die wählbaren Optionen reichen von Kleinkaliber über das zweitägige Sniper-Empire-Seminar bis hin zum Großkaliber- und Langwaffenschießen. Jeweils bekommst Du eine Einweisung zu den Grundlagen des Schießens, sodass der sichere Umgang mit den Waffen jederzeit gewährleistet ist. Außerdem steht Dir ein erfahrener Schießlehrer stets zur Seite – sei es, um Deine Fragen zu beantworten oder Dir Technik- und Sicherheitstipps zu geben. Am Ende darfst Du Deine Zielscheiben mit Deinen Treffern nach Hause mitnehmen und mit Deinen Trophäen vom Schießstand in Berlin vor Freunden und Familie angeben. Sollte es Dir gefallen haben, kannst Du auch dem hiesigen Schießclub beitreten – „ganz ohne Trachten und Schützenkönig“, wie es unten im Video heißt.

 

Action-Sport in Berlin #3 | Laser-Schießtraining

Das Real-Life-Schießen auf dem Schießstand klingt für Dich nicht so verführerisch? Dann ist bestimmt die Variante als Laserspiel etwas für Dich. Im Untergeschoss des Europa-Centers verbirgt sich ein Laser-Schießstand für alle Fans von Indoor-Aktivitäten in Berlin. Das Etablissement mit dem Namen Berliner Schießkino bietet Dir dank modernster Technik optimales ballistisches Feeling auf 300 Quadratmetern. Du kannst Dir aus 15 verschiedenen Simulationen Deine Lieblingsoption aussuchen – egal, ob Jagd- oder Action-Simulation.

laserspiel-in-berlin-schiessstand-ohne-waffenschein
Der Schießstand ohne Waffenschein | Beim Laserspiel die Hand-Auge-Koordination perfektionieren.

Beim gefahrlosen Schießvergnügen, das Dir DailyDeal zu einem günstigen Preis beschert, übt sich Deine Hand beim filigranen Schießen auf eine drei mal vier Meter große Leinwand darin, das zu tun, was ihr Auge und Gehirn befehlen. Das ist gar nicht so einfach. Doch nach ein paar Schüssen hast Du den Bogen raus und kannst Dich ganz dem Fun-Faktor des Laserspiels hingeben. Schießen in Berlin, ganz ohne Knallen und Patronenhülsen.

Action-Sport in Berlin #4 | Rennwagen fahren

Der Geruch von verbranntem Gummi, das Dröhnen der aufheulenden Motoren in den Ohren und in den Venen eine Mischung aus Blut und Benzin – so lässt sich wohl der körperliche Zustand eines echten Motorsportfans auf einer Rennstrecke beschreiben. Und wenn es dann auch noch heißt, dass Du einen der Boliden selber fahren darfst, ist es mit der (gerade so gewahrten) Zurückhaltung wohl endgültig vorbei. Die letzte Frage, bevor das Gaspedal durchgetreten wird, ist wahrscheinlich nur noch: „Ey Mann, wo (und welches) is‘ mein Auto?“

rennwagen-selber-fahren-auf-dem-lausitzring-spreewaldring
Einen echten Rennwagen selber fahren | Träume werden wahr auf Lausitzring und Spreewaldring.

Ganz einfach: Entweder auf dem Lausitzring, dem Spreewaldring oder dem Racetrack Thüringen, denn dort kannst Du Dich mit Deinem DailyDeal-Gutschein in den selbst eingeflößten Geschwindigkeitsrausch versetzen. Zwar nicht in Berlin, aber doch nicht zu weit entfernt, um sich auf einer echten Rennstrecke zu vergnügen. Von Berlin zum Lausitzring sind es etwas über 90 Minuten und zum Spreewaldring bist Du circa eine Stunde unterwegs. Neben der Örtlichkeit unterliegt ebenfalls die Dauer des Ganzen Deiner persönlichen Lust, Laune und Liquidität.

Audi, BMW, Corvette, Ferrari, Lamborghini, Mercedes, Porsche – Der Fuhrpark lässt das Herz eines jeden PS-Süchtigen höherschlagen. Nach einer kurzen Einführung geht es direkt los mit Deinem Fahrvergnügen. Die Beschränkungen der Autobahn sind vergessen, die StVO hat hier keine Macht. Jetzt gibt es nur noch Dich, Deinen Wagen und die Strecke, die vor Dir liegt.

qualm-gummi-geruch-ultimatives-rennwagen-feeling
Es qualmt, es stinkt, es dröhnt | Das Wunderbare am Motorsport.

Im Artikel hinterlegte Deals sind bereits abgelaufen? Der nächste kommt bestimmt: Werde Teil unserer Community und melde Dich für unseren regulären DailyDeal-Newsletter an.

Gordon Herenz

Gordon, gebürtiger Lektor mit Vorliebe für das Schreiben von Online-Content, ist für das Textkonvolut im DailyDeal-Magazin verantwortlich. Seine Leidenschaft für das geschriebene Wort wurde früh von seiner Oma geweckt, die ihm unter Blut, Schweiß und Tränen bei seinen Hausaufgaben half. Ab der Gymnasialzeit in Cottbus schaffte er es, seine Gedichtinterpretationen auch weitestgehend allein zu bewältigen. Ein Erfolg, der ihn dazu verleitete, sich als Germanistik-Student in Potsdam zu verdingen. Stationen an der Uni und in der Start-up-Landschaft von Berlin-Mitte folgten, bevor es ihn 2016 nach Alt-Moabit zu DailyDeal verschlug. Seine freie Zeit verbringt er damit, Aufnäher auf seine Kutte zu nähen und sich seine verbliebenen Haare abzuschneiden.

Ähnliche Beiträge

Vielen Dank!
 Du erhältst in Kürze eine E-Mail zur Bestätigung Deiner Anmeldung.
Es gab einen Fehler bei der Anmeldung. Bitte versuche es erneut.