Gruseliger Saisonstart – die neuen Heide Park-Attraktionen

7/4/2017
Lebensart

m 08. April startet der Heide Park mit über 50 Attraktionen in eine neue Saison und öffnet Dir die Tür in ein kunterbuntes Wunderland. In fünf Themenwelten wirst Du wieder zum Kind, dessen Endorphine Loopings fahren. Natürlich gibt es auch in diesem Jahr wieder so einiges Neues im Park und dem Heide Park Abenteuerhotel zu entdecken. Ohne direkt zu viel verraten zu wollen: „There’s something strange in your neighborhood!“

ghostbusters-5d-neue-heide-park-attraktion
2017 startet eine neue Heide-Park-Attraktion: "Ghostbusters 5D".

Was sind die neuen Heide Park-Attraktionen?

Anders als auf dem Jahrmarkt, auf dem Jahr für Jahr die gleichen langsam alternden Fahrgeschäfte ihre Runden drehen, wird in Freizeitparks jede Saison mindestens eine neue Attraktion vorgestellt, die alte und neue Besucher anlockt. Der Heide Park Soltau bietet in dieser Saison mit „Ghostbusters 5D“ nicht nur eine neue Attraktion, sondern hat auch das resorteigene Abenteuerhotel ausgebaut. Dort findest Du in diesem Jahr neue Ghostbuster-Zimmer und ein Laser-Actiongame. Und wo „neu“ ist, da sind wir von DailyDeal natürlich nicht weit, deshalb bieten wir Dir mit einem Heide Park-Gutschein die Möglichkeit, im April und Mai in die neue Freizeitpark-Saison zu starten und das Frühjahr statt mit Müdigkeit mit rasanter Action zu füllen.

 

Ghostbusters 5D – die neue Heide Park-Attraktion

„The same procedure as every year.“ – auch in diesem Jahr wird eine neue Heide Park-Attraktion enthüllt. In der großen Halle, in der bis zur letzten Saison die „Hallo Spencer“-Show aufgeführt wurde, geht es ab dieser Saison weniger plüschig zu. Denn die neuen Bewohner der Halle sind schleimig, laut und alles andere als kuschlig. Hier hausen ab 2017 Geister, die nicht unbedingt zu den nettesten ihrer Art gehören. Die neue Heide Park-Attraktion „Ghostbusters 5D“ öffnet im Frühjahr ihre gruseligen Tore und nimmt Dich mit auf eine Fahrt durch die dunkle Lagerhalle von Lord Explorus. Mit bis zu sieben anderen Personen setzt Du Dich in den ECTO-1 und machst Dich zusammen mit dem professionellen Ghostbusters-Team auf die Jagd nach Gespenstern, um den Heide Park zu retten. Bei der Attraktion handelt es sich um einen sogenannten Dark Ride, bei dem Du im Auto sitzend durch die Themenwelt gefahren wirst. Ausgerüstet bist Du dabei mit einer Laser-Proton-Pistole, einer Geisterfalle und einer 3D-Brille. Während der Fahrt solltest Du alle Deine Sinne schärfen, denn manche Geister sind so heimtückisch, dass Du sie nicht sehen, sondern nur spüren oder hören kannst. Die „Ghostbusters 5D“-Attraktion ist übrigens auch schon für Nachwuchs-Gespensterjäger ab sechs Jahren geeignet, denn wie in den Kinofilmen von 1984 und 2016, auf denen die Attraktion aufbaut, kommt auch hier neben allem Grusel der Spaß nicht zu kurz.

 

„Drachenzähmen – Die Insel“ – ein Ausflug ins Land von Ohnezahn 

„Ghostbusters“ ist der nächste große Name aus dem Filmgeschäft, der innerhalb von zwei Jahren vom Heide Park adaptiert und in eine Attraktion verwandelt wurde. 2016 eröffnete die auf dem Dreamworks Film „Drachenzähmen leicht gemacht“ basierende Abenteuerwelt „Drachenzähmen – Die Insel“, die sich besonders an kleine Drachenreiter ab sechs Jahren richtet. Mit Hicks und Ohnezahn, den Helden des Animationsfilms stoßen die Kleinen auf unbekanntes Land, fahren mit dem Wikingerboot in die geheimnisumwobene Drachengrotte und lernen, beim dem „Himmelsstürmer“, dem „Wasserflieger“ und dem „Wolkenspringer“ verschiedene Drachen zu zähmen und zu fliegen.

 

Was ist neu im Heide-Park-Abenteuerhotel?

Schaurig-schön Schlafen – Ghostbusters-Zimmer im Heide-Park-Abenteuerhotel

Passend zur neuen Heide-Park-Attraktion zeigt sich auch das Heide-Park-Abenteuerhotel in einem neuen Gewand. Das Hotel in Soltau bietet Dir in diesem Jahr vier neue Zimmer, in denen sich alles um die Ghostbusters dreht. In den Zimmern, in denen bis zu 6 Personen Platz finden, kannst Du Dich mit Deiner ganzen Familie auf die aufregenden Abenteuer in der „Ghostbusters 5D“-Attraktion vorbereiten. Neben den geisterhaften Zimmern kannst Du natürlich auch in diesem Jahr wieder in den verschiedensten Themenzimmern in Dein Abenteuer starten. Ob eine Reise in die Welt von „Drachenzähmen leicht gemacht“, Übernachtungen in einer Schiffskoje bei den Piraten oder ein Ausflug zu den exotischen Tieren des Dschungels – die liebevoll gestalteten Themenzimmer des Heide-Park-Abenteuerhotels lassen Deine Fantasie Wirklichkeit werden.

 

Agenten-Action unter Wasser – das „Maze Mission“-Laserspiel

Ein Abenteuerhotel, das etwas auf sich hält, hat natürlich mehr zu bieten als nur Themen-Schlafzimmer. Nachdem Du die Heide-Park-Attraktionen getestet und einen ereignisreichen Tag in dem größten Freizeitpark Norddeutschlands verbracht hast, geht das Abenteuer im Hotel weiter. Neu ist in diesem Jahr die „Maze Mission“, bei der man sich in einer Unterwasserwelt gegen Laserstrahlen bewähren muss. Mit Schwarzlicht, Lichteffekten und einem authentischen Sound ausgestattet, transportiert Dich die Mission tief unter den Meeresspiegel. Und dann geht es ans Verbiegen: über den Boden kriechen, hüpfen, schlängeln, rollen – alles ist erlaubt, Hauptsache Du berührst nicht die diffus angeordneten Laserstrahlen. Neben der neuen Laser-Attraktion warten im Heide-Park-Abenteuerhotel auch weiterhin Sultans Spaßbad mit Wasserrutschen und Gegenstromkanal und die Ruheoase mit zwei Saunen auf Dich. 

„Wo ist der Heide Park?“ – und was es sonst noch zu wissen gibt

 

Adresse: 

Heide Park Resort
Heide Park 1
29614 Soltau

Anreise:

Mit dem PKW: Anreise über die A7 bis zur Abfahrt Soltau-Ost. Von dort aus der Ausschilderung folgen. Vor Ort findest Du zwei große Parkplätze für ca. 8.000 Pkw. Die Parkplatzkosten betragen für Pkw und Wohnmobile 6,00 € (Änderungen vorbehalten).

Mit dem Bus: Vom Bahnhof Soltau gibt es direkte Busverbindungen zum Heide Park (Informationen hier) oder Du nimmst den täglich verkehrenden Shuttle Bus der KVG aus Hamburg.

Mit der Bahn: Anreise zu den Bahnhöfen Soltau (HAN) oder Wolterdingen (HAN). Ab Soltau (HAN) weitere Anreise mit dem Bus. Vom Bahnhof Wolterdingen (HAN) erreichst Du den Heide Park zu Fuß in 20 Minuten.

Öffnungszeiten: Über die aktuellen Öffnungszeiten kannst Du Dich hier informieren.

Parkplan für die Saison 2017: Siehe hier

Franziska Schmidt

Aufgewachsen (und geboren) auf den Straßen Berlin-Kreuzbergs, bevor es cool war, ist Franzi inzwischen altersbedingt im beschaulichen Ü60-Bezirk Tempelhof untergekommen. Nachdem sie an der Freien Universität Berlin Hebräisch und Jiddisch gelernt hat, gab sie ihrem Leben unter anderem mit PR-Arbeit für DJ Tomekk und Sarah Wiener Sinn. Um sich von diesem Knochenjob abzulenken, gründete sie den FC Lambajuuun und ging auf Titeljagd in der Bunten Liga Berlin (drei Jahre in Folge das Double!!!). Siegverwöhnt und mit hohen Ambitionen betrat sie im Jahr 2016 das Vereinsheim der SpVgg DailyDeal und läuft seitdem unter tosendem Beifall in der Startelf der Redaktion auf.

Ähnliche Beiträge

Vielen Dank!
 Du erhältst in Kürze eine E-Mail zur Bestätigung Deiner Anmeldung.
Es gab einen Fehler bei der Anmeldung. Bitte versuche es erneut.