Escape Games in Hamburg | Was fasziniert uns daran?

10/2/2017
Stadtgeflüster

Rätsel lösen, aus gefährlichen Situationen flüchten, im Team arbeiten: Faszination Live Escape Game – auch in Hamburg. Für uns ist das nicht weiter verwunderlich, denn das Spiel mit dem Adrenalin macht süchtig. Allerdings nicht wie beim Fallschirmspringen, bei dem Du Dich in eine physische Stresssituation begibst. Stattdessen ist Deine Psyche einem Druck von außen ausgesetzt. Im Laufe der Escape-Spiele vergisst Du, dass das Setting nur Fiktion ist. Das ist der Reiz an Live Escape Games. Die Grenzen zwischen Realität und Imagination verschwimmen, der Nervenkitzel ist jedoch real.

escape-games-in-hamburg
Bewahrst Du auch bei den kniffligsten Fragen einen kühlen Kopf?

Psychologische Immersion: Der Reiz der Live Escape Games erreicht Hamburg

Über die die Donau gelangte der Hype um die Escape-Spiele schließlich auch an die Elbe. Du bist einer mentalen Extremsituation ausgesetzt und blendest während des Spiels die artifizielle Situation komplett aus. Es geht nur noch um das Erfüllen Deiner Quest. Dahingehend hat die Erfahrung viel mit einem weiteren Gaming-Trend gemein – der Virtual Reality. Auch dort tauchst Du in ein Setting ein, nur dass es eben virtuell ist. In beiden Fällen wird die Simulation zu Deiner empfundenen Realität und somit für einen gewissen Zeitraum wahr. Du bist Teil der fiktiven Geschichte – ob nun virtuell oder analog, ist für den Effekt nebensächlich. Der Nervenkitzel, den Du spürst, und das Adrenalin, das Dein Körper ausschüttet, ist wirklich, auch wenn es die Konsequenzen Deines etwaigen Scheiterns glücklicherweise nicht sind.

escape-game-hamburg-labyrinth
Finde den Ausgang aus dem Escape Game in Hamburg.

Warum lieben wir gute Thriller und Krimis so sehr?

Die Faszination für Kriminalfilme, -romane und -hörspiele zieht sich durch die internationale Gesellschaft und durch alle Altersstufen wie ein roter Faden durch den Mantel des Weihnachtsmannes. Du kannst sogar Kriminologie-Onlinekurse besuchen, in dem Du die Feinheiten eines Profilers von der Pike auf lernst. 

Tatort, Die Drei ???, Emil und die Detektive, Sherlock Holmes oder Verblendung. Ihnen allen ist das Rätsel(löse)n gemein: Wer hat es getan? Und warum? Es geht nicht nur um eine möglichst verwinkelte Story, sondern um die Stimmung und die Intensität, die vermittelt werden. Dies kann durch musikalische Untermalung, spezielle Erzähltechniken, spannende Figuren oder (ganz beliebt) Plot Twists geschehen. Bei Live Escape Games schlüpfst Du selbst in die Rolle des Detektivs, der einen mysteriösen Fall aufklären muss. Im Team kannst Du Deine Scharfsinnigkeit unter Beweis stellen und zeigen, dass Deine Krimi-philie nicht umsonst war – Teamescape ist angesagt.

Erste Regel bei den Escape-Spielen: Teamwork in, Alleingang out

 

Das ist der Gegenentwurf zu Benedict Cumberbatchs Sherlock, der im Alleingang und in genialer Manier Fall um Fall löst und dafür nur eine scheinbar nebensächliche Information (wie einen Duft oder einen Fetzen Papier) benötigt – ein Savant der logischen Deduktion. Doch auch Sherlock wäre ohne seinen Dr. Watson (Martin Freeman) häufig aufgeschmissen. Auch wenn es Sherlock nicht gern lesen wird, die Arbeit im Team führt eher zum Erfolg als solistische Auftritte. Diese Erkenntnis machen sich die Escape-Spiele zu Nutze, indem sie Beweise, Chiffren, Codes und Schlösser einer Gruppe von „Rätslern“ überlassen. Den besonderen Kick erhalten die Live Escape Games durch das Zeitlimit von meist 60 Minuten, in dem der Fall gelöst werden muss. Dafür ist Kommunikation notwendig. Die analoge Realität funktioniert nicht richtig ohne die Mitarbeit aller Teammitglieder.

Live Escape Games in Deinem Hamburg

Das ganze Gerätsle, Geknobel und Geknacke von Codes klingt für Dich nach einer Menge Spaß und Aufregung? Dann sind die Escape Rooms in Hamburg-Uhlenhorst der ideale Tatort für Dich. Mit einem Live-Escape-Room-Gutschein für 5 Personen, den Du bei DailyDeal online erwerben kannst, sparst Du über 40 Prozent des Originalpreises ein. Pack bis zu vier Deiner Freunde ein und stell Dich der Krimi-Herausforderung gemeinsam mit ihnen. Wer weiß, vielleicht knackt ihr ja sogar einen Rekord in einem der folgenden vier Räume.

Die Bibliothek – der Tatort zwischen Bücherstütze und Bankierlampe

room-escape-hamburg
Room Escape aus einer Hamburger Bibliothek.

Der renommierte Professor Ferdinand Blumthal war eine Koryphäe im nationalen und internationalen Wissenschaftssbetrieb, doch seit geraumer Zeit wird er vermisst. Zuletzt sah man ihn lebend in der Nacht vom 29. Juli 1943. Was geschah an diesem Tag und hatte sein Verschwinden etwas mit dem Bombenangriff der Alliierten zu tun? Verließ er seine geliebte Bibliothek, um seine Tochter Mathilda in England zu finden, oder ist etwas ganz anderes Ursache für sein Verschwinden? Fragen über Fragen, auf die Du und Dein Team innerhalb einer Stunde Antworten finden müssen. Garantiert keine staubige Angelegenheit, sondern eine spannende Jagd nach der Wahrheit im Room-Escape in Hamburg.

Das Gewächshaus – das Verschwinden des Gärtners

escape-spiele
Escape-Spiele in der grünen Hölle.

Gärtner aus Leidenschaft – die Faszination des Gärtners Siegbert Setzling für alles Blühende begann bereits mit jungen Jahren. Gregor Mendel zählte er zu seinen Idolen, die Kreuzung von Pflanzen war sein Metier. Im Alter von 28 wurde ihm schon die Ehre zuteil, den Titel Obergärtner zu tragen. Seine Bestimmung lag zwischen Muttererde, Pflanzengrün und Naturdünger. Doch seit einem unheilvollen Tag 1953 ist er nicht mehr auffindbar. Was ist ihm zugestoßen? Wer würde ihm seinen grünen Daumen krümmen wollen? Schwierige Rätsel, die Du mit Deinem Team zusammen lösen musst. 60 Minuten und keine Sekunde mehr hast Du, um Licht in das Dunkel seines Verschwindens aus Hamburg zu bringen. Das Escape-Spiel, in dem es nicht der Gärtner war. Oder etwa doch?

Das Kontor in der Speicherstadt – wo ist Kaufmann Krogmann?

live-escape-game-hamburg-speicherstadt
Kaufmannskiller? Das Live Escape Game in der Hamburger Speicherstadt.

In der Speicherstadt sind in den vergangenen Jahrhunderten viele Kaufleute mit Gewürzen, Tee und Kaffee reich geworden. Jakob Krogmann gehörte nicht dazu, wenngleich er keinesfalls arm war. So erzählte er es zumindest selbst jedem, der es hören wollte. Nachdem Krogmann an einem Dezembertag 1929 noch eine große Ladung Schwarztee aus Ceylon (heute Sri Lanka) einlagerte, verschwand er spurlos. Ursache bislang ungeklärt! War er in dubiose Geschäfte in Übersee verwickelt? Fordern seine Geschäftspartner Vergeltung? Besaß Krogmann doch mehr, als er zugab, und spielt Habgier eine Rolle? Du bist gefragt, um das Mysterium beim Live Escape Game mit dem Hamburger Hansebetrieb als Thema aufzudecken. Die Uhr tickt.

Das Gefängnis – Gewölbe, Gitter und Geheimnisse

exit-the-room-hamburg-knast-gefaengnis
Bloß raus hier: Das Exit-the-Room-Spiel aus dem härtesten Hamburger Knast.

Du bist am Ende der Fahnenstange angelangt. Doch im Gegensatz zu einer majestätisch im Wind wehenden Flagge sitzt Du in der Süd ein – umgeben von alten Mauern und rostendem Stahl. Die Strafanstalt Süderelbe II gilt als Endstation für jede kriminelle „Karriere“ und als Hort von Mördern und anderen Schwerverbrechern. Schaffst Du es, Dich während des Fluchtspiels aus Deinem modrigen Loch zu befreien? Rohe Gewalt bringt Dich und Dein Team nicht weiter. Köpfchen ist gefragt. Löse Aufgaben, knacke Schlösser und ergreife unbemerkt die Flucht – Du hast eine Stunde Zeit für Dein Exit-the-Room aus dem härtesten Hamburger Knast. Eine zweite Chance gibt es nicht.

Beim Rätseln und Ausbrechen bares Geld sparen

Du bist jetzt richtig heiß auf Room Escape in Hamburg? Verständlich, denn die verschiedenen Szenarien bringen Deine grauen Zellen – nein, nicht die Verliese im Gefängnis – auf Hochtouren. Knacke die Rätsel in der Bibliothek, dem Gewächshaus, der Speicherstadt und dem Gefängnis und beweise Deine Cleverness. Krimi hat sich noch nie so echt angefühlt. Gib Dir den Adrenalinrausch bei einem Escape Game in Hamburg! 

escape-game-hamburg-schwierige-fluchtspiele
Kommst Du auf des Rätsels Lösung bei den Escape Games? Hamburgs kniffligste Fluchtspiele.

Im Artikel hinterlegte Deals sind bereits abgelaufen? Der nächste kommt bestimmt: Werde Teil unserer Community und melde Dich für unseren regulären DailyDeal-Newsletter an.

Alle verwendeten GIFs via Giphy

Gordon Herenz

Gordon, gebürtiger Lektor mit Vorliebe für das Schreiben von Online-Content, ist für das Textkonvolut im DailyDeal-Magazin verantwortlich. Seine Leidenschaft für das geschriebene Wort wurde früh von seiner Oma geweckt, die ihm unter Blut, Schweiß und Tränen bei seinen Hausaufgaben half. Ab der Gymnasialzeit in Cottbus schaffte er es, seine Gedichtinterpretationen auch weitestgehend allein zu bewältigen. Ein Erfolg, der ihn dazu verleitete, sich als Germanistik-Student in Potsdam zu verdingen. Stationen an der Uni und in der Start-up-Landschaft von Berlin-Mitte folgten, bevor es ihn 2016 nach Alt-Moabit zu DailyDeal verschlug. Seine freie Zeit verbringt er damit, Aufnäher auf seine Kutte zu nähen und sich seine verbliebenen Haare abzuschneiden.

Ähnliche Beiträge

Vielen Dank!
 Du erhältst in Kürze eine E-Mail zur Bestätigung Deiner Anmeldung.
Es gab einen Fehler bei der Anmeldung. Bitte versuche es erneut.