DailyDeal-Team in Ekstase: Pokémon Duel in Deutschland

2/2/2017
DailyIntern

In Japan und den USA ist Pokémon Duel schon erhältlich, Deutschland muss offiziell noch ohne den Go-Nachfolger auskommen – inoffiziell allerdings nicht. Der Hype um Pokémon Go lässt langsam nach, doch bei DailyDeal ticken die Uhren anders. Das Mobile Game ist immer noch eine feste Größe in unserem Office. Ich persönlich betrachte die umherlaufenden, aufs Smartphone starrenden, selig grinsenden Kollegen eher mit irritiertem Blick, aber wenn der Redaktionsleiter Fanboy ist, schreibe ich doch gern einen Text über das Follow-up Pokémon Duel.

Pokémon-Duel-Vorgänger: Auch in Deutschland erobert Go die Handys

Sommer 2016: Die Welt in Aufruhr. Eine neue Nintendo-App erscheint auf Google Play und im App Store. Die Straßen sind fortan auf unbestimmte Zeit übersät von umherirrenden Menschen, den Blick starr aufs Handy gerichtet. Okay, das ist jetzt nicht wirklich ungewöhnlich, doch hinter der visuellen Hypnose steckt etwas Anderes, etwas Großes: Es nennt sich Pokémon Go.

der-vorgänger-von-pokemon-duel-go-in-deutschland
Der Vorgänger von Pokémon Duel: Deutschland hat endlich einen Grund, um wieder rauszugehen.

Die User legen mitunter große Distanzen zurück, um ihr Ziel zu erreichen: Pokémon zu fangen (möglichst alle 151). Ein Hype war geboren. Doch wie es Hypes so an sich haben, legt sich die Aufregung nach einer gewissen Zeit wieder. Dann ist Platz für einen neuen Hype, den man feiern kann. In unserem Büro ist diese Dynamik offensichtlich noch nicht bis zu allen durchgedrungen, denn bei jeder Raucherpause stehen dieselben Gestalten mit glasigem Blick in der Gegend herum. Sie reden entnervt von Taubsi, Rattfratz und Hornliu, nur um im gleichen Atemzug davon zu träumen, ein Onix oder ein Dragonir zu fangen.

Was macht Pokémon Duel anders als Pokémon Go?

Back to the Roots. Nicht nur Content ist King, sondern auch Retro. Das neue Poké-Game basiert nämlich auf dem Brettspielklassiker Mühle. Auf dem digitalen Spieltisch ersetzen die Pokémon die Steine. Du trittst mit Deinen sechs Pokémon gegen die Auswahl Deines Gegners an (entweder KI oder reale Gamer). Um in dem Duell die bestmöglichen Gewinnchancen zu haben, wählst Du aus Deinem Deck die stärksten Pokémon aus. In der Folge versuchst Du, im rundenbasierten Spielmodus mit einer cleveren Strategie in die Endzone Deines Kontrahenten zu gelangen, bevor dies Deinem Gegner gelingt.

Bei Pokémon Duel liegt der Fokus eindeutig auf den Poké-Kämpfen sowie dem strategischen Ausmanövrieren Deines Gegenübers. Der Strategie-Aspekt ist eher den Battles mit anderen Pokémon-Trainern der Prä-Smartphone-Games verpflichtet als dem Kernmotto „You gotta catch 'em all“, auf dem das Spielprinzip von Pokémon Go basiert. Über die Art der Auseinandersetzung entscheidet die Pokémon Data Disk, die sich vor jedem Feindkontakt dreht. Damit wird entschieden, ob Du das gegnerische Pokémon besiegst, es nur aus dem Weg „schiebst“ oder eine Niederlage einstecken musst. Zur Illustration des Ganzen: Das YouTube-Video verdeutlicht Dir das Spielprinzip am Game selbst.

 

Endlich wieder Herumsitzen! Bei Pokémon Duel hat dieser elende Rausgeh-Zwang endlich ein Ende. Ob Büro (pssst), Wohnzimmer oder S-Bahn, Du kannst das Game an jedem beliebigen Ort zocken – natürlich auch draußen. Allerdings ist es nicht nötig, dass Du in der Weltgeschichte herumläufst, um Deine Pokémon-Kämpfe zu bestreiten. Das ist das Alleinstellungsmerkmal (im Marketing-Sprech: Unique Selling Point) von Pokémon Go und wohl auch der Grund, warum der Hype um das Sammel-Game so explodierte. Duel ist im Vergleich dazu ein eher konservatives Strategiespiel.

Pokémon Duel bereits jetzt in Deutschland installieren

In den USA und Japan ist Pokémon Duel im Gegensatz zu Deutschland schon jetzt offiziell erhältlich. Mit einem kleinen Trick können Ungeduldige auch hierzulande schon das Mobile Game sowohl auf Android- als auch auf iOS-basierten Geräten installieren. Was für eine Neuigkeit?! Der Herzschlag einiger Kollegen aus Marketing, IT und Content – den absoluten Hochburgen des Pokémon-Revivals in unserer Alt-Moabiter Niederlassung – gerät kurz ins Stocken, bevor die Schnappatmung einsetzt.

Jedenfalls „freue“ ich mich schon jetzt „sehr“ auf das flächendeckende Release von Pokémon Duel in Deutschland, denn dann kann ich in der Pause endlich wieder nur Bahnhof verstehen.

Gordon Herenz

Gordon, gebürtiger Lektor mit Vorliebe für das Schreiben von Online-Content, ist für das Textkonvolut im DailyDeal-Magazin verantwortlich. Seine Leidenschaft für das geschriebene Wort wurde früh von seiner Oma geweckt, die ihm unter Blut, Schweiß und Tränen bei seinen Hausaufgaben half. Ab der Gymnasialzeit in Cottbus schaffte er es, seine Gedichtinterpretationen auch weitestgehend allein zu bewältigen. Ein Erfolg, der ihn dazu verleitete, sich als Germanistik-Student in Potsdam zu verdingen. Stationen an der Uni und in der Start-up-Landschaft von Berlin-Mitte folgten, bevor es ihn 2016 nach Alt-Moabit zu DailyDeal verschlug. Seine freie Zeit verbringt er damit, Aufnäher auf seine Kutte zu nähen und sich seine verbliebenen Haare abzuschneiden.

Ähnliche Beiträge

Vielen Dank!
 Du erhältst in Kürze eine E-Mail zur Bestätigung Deiner Anmeldung.
Es gab einen Fehler bei der Anmeldung. Bitte versuche es erneut.